top of page
Suche

Eintrag in das Buddelbuch – Euphelia am 9. Juni

Euphelia möchte am liebsten in das zauberhafte Zimmer „Zum Tintenfaß“ flüchten. Kurzerhand hat sie Conny heute begleitet, als die in ihr Magisches WortReich angekommene Bücher brachte. Doch beide waren schnell wieder draußen, denn sie klapperten vor Kälte nach wenigen Minuten. Wem es also im Park oder im Gutshaus oder im Zimmer wirklich bei diesen Temperaturen knapp unter 30 Grad zu warm ist, der kann die softe Variante wählen und es sich im Gewölbe gemütlich machen oder ganz kühl im Magischen WortReich. Euphelia grinst wie die Grinsekatze. Sagt einer zum anderen: “ Mir ist soo warm, nicht mal unter den Kastanien weht ein Wind.“ Antwortet der andere: „Oh, mir ist gerade kalt, ich hole mir Jacke und dicke Socken, damit ich in Ruhe weiterlesen kann.“ Groß Breesen ist wirklich voller Vielfalt.

Gestern war zum Beispiel mitten in der Woche das Hotel komplett ausgebucht. Die Aufregung vor Anreise der Gäste brodelte durch das ganze Haus. Euphelia beobachtete von ihrem Platz aus, wie sogar der rote Teppich ausgerollt wurde. Mit Sonnenschirm und Schließkartenbriefen wurde diese besondere Gruppe begrüßt.

Conny, Maxi und Torsten standen voller Freude und Lampenfieber gemeinsam Spalier. Ihr Steuerbüro aus Rostock, ETL ADHOGA, hatte einen Großteil der Zimmer für ihre Sommerveranstaltung gebucht. Da das Bücherhotel 25 Jahre – ein Vierteljahrhundert voller Stolz und Dankbarkeit feiert, ist es Euphelia ein Bedürfnis, an dieser Stelle lautstark DANKESCHÖN zu sagen an diese steuerlichen Profis. Mit Leidenschaft werden da Zahlen und Tabellen gewälzt, gehen richtige Menschen an richtige Telefone, werden Fragen geduldig beantwortet, werden Ratschläge erteilt. Sie fordern akribisch Unterlagen, lassen keine Schwammigkeit durchgehen, meckern deutlich, wenn was nicht paßt und stehen hinter dem Gutshotel, wenn etwas zu erkämpfen ist. „Ihr seid,“ so weit möchte Euphelia gehen, „gerade auch während der C- Zeit die Navigation durch die Klippen für das Bücherhotel gewesen! Danke an Steffen, Stefan, Steffi, Birgit, Mandy und an alle MitarbeiterInnen in Eurem wundervollen Team. Auch der Verein wird hier betreut. Ein Dankeschön ebenso aus Eulenhausen.

0 Kommentare

Comments


bottom of page